News

Holzbau im Bestand -
Historische Holztragwerke

Aus dem Inhalt:
- Geschichtliche Entwicklung des Holzbaus
- Erhaltung historischer Holzbauwerke unter dem Aspekt der Denkmalpflege
- Erhaltung historischer Holzbauwerke aus ingenieurtechnischer Sicht
- Erfahrungsberichte aus langjähriger Sanierungs- und Instandhaltungspraxis
Bestellen

Holz-Beton-Verbund Software in Version 6
Die Bemessungssoftware für Holz-Beton-Verbundträger liegt derzeit in der Version 6.0.7 vom 21.08.2019 vor. Es ermöglicht die Anfertigung prüffähiger Nachweise für Ein- und Mehrfeldträger in Holz-Beton-Verbundbauweise ...
[weiterlesen]
[direkt zum Shop

 

21. Holzbauseminar
Sehr geehrte Damen und Herren, wir würden uns freuen, sie am 1. & 2. Juni 2018 zur Fachtagung „Bauen im Bestand – Substanzschonende Erhaltung von historischen Holzbauteilen und -konstruktionen“ an der Technischen Universität Berlin begrüßen zu dürfen.(weiter gehts in der Einladung)

Einladung

Programm

Anmeldung (Bis 22.05.18)

zur Geschichte der Seminare

Holzbau im Bestand
Beim Bauen im Bestand muss sich der am Bau beteiligte Architekt, Bauingenieur oder Zimmerer mit der Bewertung der Standsicherheit und Tragsicherheit der vorgefundenen Altbausubstanz auseinandersetzen.
Bestellen

Holzbausanierung 2. Auflage Vorbestellbar
In der 2. Auflage des Fachbuches behandeln die Autoren die Vorgehensweise bei der Sanierung im Bestand, weisen auf typische Schädigungen hin und geben konstruktive Hinweise für eine substanzschonende Instandsetzung und Sanierung.Erwartet 2017
www.springer.de

Holz-Beton-Verbund Software in Version 6
Die Bemessungssoftware für Holz-Beton-Verbundträger liegt derzeit in der Version 6.0.7 vom 21.08.2019 vor. Es ermöglicht die Anfertigung prüffähiger Nachweise für Ein- und Mehrfeldträger in Holz-Beton-Verbundbauweise ...
[weiterlesen]
[direkt zum Shop

Eurocode 5 komplett kommentierte Fassung VORBESTELLBAR:
Dieses Buch bietet Ihnen erstmalig eine vollständige Kommentierung des konsolidierten Normentextes der DIN EN 1995-1-1:2010-12.
vorbestellbar unter

www.beuth.de

Kurzkommentar Eurocode 5:

Zu beziehen & weitere Informationen unter
www.beuth.de

Neue Version 5 Holzbetonverbund-software:
Das Programm HBV 5 ermöglicht prüffähige Nachweise für Ein- und Mehrfeldträger in Holz-Beton-Verbundbauweise ...[weiterlesen]

VORSCHAU auf die 16. Auflage des Holzbau Buches:Mit der 16.Auflage erscheint dieses Standardwerk in vollständig überarbeiteter Fassung. Es enthält die Grundlagen und Regeln der neuen eingeführten Holzbaunorm DIN EN 1995-1-1:2010 und DIN EN 1995-1-1/NA... [weiterlesen]

 

Sachverständigen-
seite Prof. Rug:

Prof. Rug ist von der IHK-OstBrandenburg ö.b.u.v. Sachverständiger für Holzbau und Holzleimbau. Zu diesem zweck haben wir alle Informationen für Sie auf einer eigenen Website bereit gestellt.
[Link zur Seite]

Die Wiederkehr von Turm Nummer 5:
Wittenberge: Die katholische Kirche an der Perleberger Straße ist wieder komplett.

[Zeitungsartikel-1 (PDF)]
[Zeitungsartikel-2 (Jpeg)]

2014

Denkmalgerechte Instandsetzung des Dachbereiches Neubau Turmaufsatz:
Die Turmdachkonstruktion wurde im Jahr 1972 durch einen Brand zerstört.. Im Jahr 2010 sollte die Turmdachkonstruktion nach einem historischen Photo wieder errichtet werden. [weiterlesen]

2014

Informationsdienst Holz "Modernisierung von Altbauten":
Informationsdienst Holz "Modernisierung von Altbauten" kostenlos abzugeben, solange Vorrat reicht. Nehmen sie mit uns Kontakt auf und übermitteln uns alle erforderlichen Daten, damit sie die Broschüre erhalten können.
[PDF]

2014

Artikel: Informationsdienst Holz:
"Erneuerung von Fachwerkbauten":
"Über zwei Millionen bestehende Fachwerkgebäude zeugen in Deutschland von der kulturgeschichtlichen Bedeutung dieser Holzbautechnik." [weiterlesen] [PDF]

2013

Artikel "100 Jahre Forschung für den Holzbau":
Aus dem Inhalt:
"Das Holz ist einer der ältesten Baustoffe, in seinen wichtigsten Eigenschaften aber den meisten Bauleuten noch nicht bekannt“ (Gustav Lang, 1850-1915).In der Ausgabe Nr. 95 der...
[weiterlesen]

2013

Beitrag: 100 Jahre Hetzer-Patent Die Geburtsstunde des modernen Holzleimbaus:
Der Zimmermeister Otto Hetzer aus Weimar erhielt auf die Erfindung eines gebogenen Holzbauteils am 22.06. 1906 ein Patent. Das gebogene Holzbauteil ...
[weiterlesen] [PDF]